Neues vom Gasthof Droste-Haars

Entgegen dem Trend in der Bramscher Gastronomie

gibt es Neues aus Ueffeln zu berichten:

 

Nach umfangreicher Renovierung erstrahlt der große Saal im Veranstaltungs-Gasthof Droste-Haars an der Dorfstraße im Zentrum von Ueffeln jetzt in einem noch festlicheren Glanz:

 

Der gesamte Saalboden wurde restauriert. Die Bestuhlung erhielt neue Hussen. Der Dielenbereich und die Stuben und Säle sind aufgemöbelt worden und ein stimmungsvolles Beleuchtungskonzept von der Ueffelner Firma LED-Light runden das Gesamtbild ab. Man fühlt sich wie in Omas guter Stube.

Vor allem aber können sich die Gäste zukünftig auf ein neues Eventkonzept der Betreiberfamilie freuen, das nach wie vor den größten Wert auf hausgemachte Speisen und erstklassige Produkte legt. Der Sylter Brunch beispielsweise bietet Spezialitäten aus der Region und von der Insel, wie unter anderem Matjes von Jürgen Gosch. Die Gastgeber können dadurch in einem finanziell überschaubaren Rahmen ihre Gäste von 20 bis 150 Personen mit wahren Köstlichkeiten verwöhnen.

Flexibilität, Vielfalt und Kreativität haben für die Gastronomen Familie Priorität, egal ob die Hochzeit „spanisch“, die Betriebsfeier „orientalisch“ oder der Geburtstag eine Koch-Show werden soll. Hier werden die individuellen Wünsche und Träume der Gäste gemeinsam geplant und verwirklicht.

Bei jeder Veranstaltung steht der komplette Betrieb mit seiner international ausgerichteten Küche, den originellen Dekorationsmöglichkeiten und dem nostalgischen Charme seiner Räumlichkeiten inklusive Außenbereich kleinen und großen Gruppen zur Verfügung. Kooperationen mit anderen kreativen Unternehmen, wie zum Beispiel den „moccamakers“ aus Ueffeln-Balkum, verleihen den Veranstaltungskonzepten den letzten Schliff.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.